Die Neue Frische

Wein kann sich 6.000 Jahren dokumentierter Geschichte rühmen. Doch sein Ruf ist verwoben mit Traditionen und Mysterien.

Und doch ist die sich entwickelnde Erscheinung dessen, was wir  heute Die Neue Frische  nennen. Überraschend dynamisch und bringt Bewegung in die Branche.

Junge Konsumenten greifen nach Weinen, deren Fokus auf Spaß und Entspannung liegt.

Die Neue Frische  bezieht sich auf Weine, die leichter und lebhafter schmecken – und dies dank
Ihrer klaren Aromen, einem moderaten Alkoholgehalt, einer knackigen Säure und sanfteren Tanninen.

2018 werden wir deutliche Veränderungen erleben. Vom Zeitpunkt der Lese über  Weinbaumethoden bis zum Marketing. Das Ergebnis – kurz gesagt:  Herkunftsregion und –kultur sind zu den tragenden zwei  Säulen der Markenidentität von Weinen geworden.
Der Trend ist offensichtlich, vom konventionellen Weinbau hin zu ökologischen Weinbau.
Nicht nur aus Respekt der Umwelt, sondern auch, mit dem Ziel, den Wein-Stil zu verändern.
Die Geschichte des neuen Stils beginnt mit Weinbauern, die im Weinberg eine gesunde Balance zwischenkräftigem Wachstum und Ertrag anstreben. Im Streben nach einem eleganten, frischen und trinkbaren Stil wird der Fokus im Weinberg gelegt, vollreife, nie überreife Beeren zu ernten.
Hören Sie genau hin, die Geschichten die diese neuen Weine erzählen können, sind ungetrübt und individuell.

Quelle:  Rudi Rack, ausführlicher Bericht in „Der Seligenstädter“ Ausgabe März 2018.    

Neu & Aktuell

Wichtige Termine

Winzerstammtisch

Mi, 30. Mai. 2018

ab 19 Uhr

Gaststätte Bürgerhaus - Hochstadt

Gäste sind herzlich willkommen!!!

Rebenblütenfest

Sa, 16. Jun. 2018

Beginn ab 15 Uhr
mit der Partnergemeinde aus Luisant
Winzerhof, Bischofsheimer Str. 9
Hochstadt

Rebenblütenfest

So, 17. Jun. 2018

Beginn ab 11 Uhr
mit der Partnergemeinde aus Luisant
Winzerhof, Bischofsheimer Str. 9
Hochstadt

Mitmachen beim Winzerverein

Tauchen Sie ein in die Welt des Weines ...

und erleben Sie ...

  • die vier Jahreszeiten im Weinberg
  • wie Weinerzeugung funktioniert.
  • den Genuß Ihres eigenen Weines.
  • von der Rebe, in die Flasche, in Ihr Glas.
  • und das Wein Freu(n)de macht!

Werden Sie Mitglied in unserem Verein

Jedes neue Mitglied erhält vom Verein einen Weinstock geschenkt! Das könnte Ihr, vielleicht neues Hobby, sein: Ihr Jahr im Weinberg

Download Antrag auf Mitgliedschaft (PDF, 485 Kbyte)

Winzerhof, -stube und das Kelterhaus befinden sich in der Bischofheimer Str. 9 in Hochstadt

Patenschaft für Weinstöcke

Ein kleines Stück vom Glück!
Wein vom eigenen Rebstock!

Übernehmen Sie eine Rebstock-Patenschaft auf dem  Hochstädter Weinberg "Hoher Rain"
Für 1 Jahr oder auf Wunsch länger. Sie erhalten zu Ihrem Geburtstag (zu Weihnachten, etc.) ein Geschenk, natürlich in Form - Ihren eigenen Wein.

Fragen oder mehr Information?

Sprechen Sie uns an!
Telefon: 06181 - 44 11 92 oder Email: info@ersterhochstaedterwinzerverein.de